Mooreiche da capo

Seit langem habe ich nichts mehr aus Mooreiche gemacht. Das lag einfach daran, dass das Material nicht zur Verfügung stand. Nun habe ich wieder durch einen glücklichen Umstand Zugang zu ein paar Stücken bekommen, die für sonstige Verwertungen eher unbrauchbar waren. Ich musste jedoch meine Ideen den vorhandenen Teilen anpassen. Manchmal bestimmt auch das Material, bzw. beeinflusst es das spätere Aussehen von Werken.

Das ist diesmal geworden:

 

Maße: 18 cm x 9 cm x 54 cm                                     Maße: 22 cm x 13 cm x 60 cm

Die folgenden beiden Werke sind etwas kleiner ausgefallen:

 

Maße: 17 cm x 13 cm x 37 cm                                     Maße: 21 cm x 13 cm x 25 cm

Beide Skulpturen sind mit Kontrasthölzern versehen, links, man glaubt es nicht, ist es „Fichte“, aber so fein gewachsen, dass eine Verwendung zulässig erscheint und rechts Eiche. Der kleine Aufputz an den Skulpturen in Weiß ist aus Talkum gefertigt.

Grüße aus dem Pöllauer Tal

Rainer