Mooreiche – und weiter geht´s

Einmal gespalten und einmal sehr zart kombiniert mit einer weichen Holzart.   Es grüßt wieder der Naturpark Pöllauer Tal.