Wir werden es nicht – wir sind es längst

Ich meine, dass eine weitere Erklärung nicht notwendig erscheint! 2 Abbildungen Maße: 27 x 66 x 12 cm Material: Glaskugel 10cm, Kastanie und Hirschbirne aus dem Pöllauer Tal Mit herzlichen Grüßen Rainer

Blick in die Vergangenheit

Länger als 10 Jahre zurück sind diese Bilder entstanden. Damals hatte ich noch keinen Blog und ich habe daher nur im Freundeskreis oder bei Ausstellungen meine Werke zeigen dürfen. Jetzt bei einer digitalen… Weiterlesen

Helle Köpfe

Es ist in Wahrheit nicht besonders zu betonen, dass es in allen Zeiten, in guten, schlechten, schwierigen, katastrophalen helle Köpfe braucht, um diese Perioden zu bewältigen. In diesem Sinne entstand diese Skulptur, um… Weiterlesen

Umgestaltung

Apfelbaum muss Äpfel tragen, zentnerschwer. ∗ ∗ ∗ ∗ ∗ Es war genug, er wollt` nicht mehr! So nannte ich seinerzeit dieses Werk und schrieb: „Ich habe dem ausgedienten Herrn seine vorletzte oder… Weiterlesen

Rustikales Holz: Die Zweite

Nachdem sich die erste Skulptur ja in einem anderen netten Garten wiederfindet , habe ich für den Eigenbedarf eine zweite Skulptur angefertigt, die jetzt unseren Garten schmückt. Material: Dachstuhlholz Maße: ca 50 cm… Weiterlesen

Rustikales Dachstuhlholz

Selten bekommt man die Chance auf rustikales, von Würmern befallenes, mehr als 300- jähriges Holz (Kirchendachstuhl). Freunde bleiben eben Freunde und so kam ich zu diesem doch außerordentlichen Material. Let´s go! Das ist… Weiterlesen

„C“

Ein nicht zu übersehendes zentrales „C“ in der Skulptur. Vielleicht gedacht für alle, die ihren Namen mit einem „C“ in Verbindung bringen können? „C“ wie Christa, Casper, Christoph usw. Es war eine reine… Weiterlesen

Eines meiner Lieblingshölzer

Hirschbirnenholz kann, wie man sieht, in unterschiedlichster Farbgebung auftreten. Das kommt dann vor , wenn der Baum schon erheblich alt ist und der Kernbereich sich ins Rötliche verwandelt. So ein Stück ist eher… Weiterlesen

Exponate aus letzter Zeit

In den vergangenen Wochen war ich mit Neu- und Umgestaltung beschäftigt. Darüber hinaus habe ich seit langem wieder einmal zum Pinsel gegriffen und versucht, die unruhigen und fast schon unberechenbaren Pandemiemonate festzuhalten. Hier… Weiterlesen

Namenlose Holzwesen

Aus einem kleinen Stück Holz, das für den Ofen gedacht war, ist etwas Kleines und Schlichtes entstanden. Jedem sei es überlassen, seiner Fantasie freien Lauf zu lassen. Über die Holzart bin ich nicht… Weiterlesen