Wurzelholz in neuer Dimension

Viele wissen, dass mich Wurzelholz einfach interessiert. Eine Topinformation dazu gab mir mein Bruder.

Also was tun – auf zur Fundstätte.

Feststellungen: Sehr alt, verwittert, schmutzig, riesengroß, interessante Form, urig und naturbelassen.

Ich konnte nicht widerstehen, packte dieses große Wurzelstück, unterzog es einer aufwendigen Reinigung und hauchte der Wurzel vorübergehend wieder Leben ein.

Jetzt steht diese knorrige Wurzel in unserem Garten, wird jedoch nicht lang alleine bleiben, weil es einen zweiten Fund gab. Das zweite Stück ist noch in Bearbeitung und wird sich dann einfach dazu gesellen.

Dazu zwei Bilder.

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

 

 

 

 

 

 

 

Die Holzart konnte ich noch nicht bestimmen, ist aber nicht entscheidend.

Es grüßt Euch, wie so oft, Rainer aus dem Naturpark.

Advertisements