Harte Hölzer knacken

Um diese Jahreszeit werden in vielen Gegenden Nüsse geknackt, um mit diesen wohlschmeckende Mehlspeisen oder andere Köstlichkeiten zu verfeinern. Gebacken habe ich nicht, aber dafür habe ich harte Hölzer „geknackt“ und sie somit ein bisschen verfeinert.

Zuerst habe ich mich der Nuss gewidmet und aus einem alten Stamm das Grundmaterial für meine Skulptur geschnitten. Die selbst angefertigte Skizze dafür hatte ich schon länger, aber andere Dinge waren eben prioritär zu behandeln. Alles zu seiner Zeit.

Die harte Nuss:

 

 

 

 

 

 

 

 

Maße: 24 x 12 x 75 cm

 

 

An Härte der Nuss ebenbürtig ist die Zwetschke. Ich bemühte mich, diesem kleineren Holzstück ein wenig Schwung zu verleihen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Maße: 20 x 6 x 38 cm

 

 

 

Zum Schluss noch zwei kleine Impressionen zum ersten Schneefall in diesem Winter:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein „Little Brother Is Watching You Too“ sieht temporär nur auf einem Auge.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trotz der tiefen Temperaturen bleibt die Körperspannung aufrecht.

 

 

Herzliche Grüße aus Pöllau

Rainer

Advertisements