Naturpark Pöllauer Tal

 

Im Naturpark Pöllauer Tal wohnen zu können, ist ja schon ein Privileg. Wie einige wissen, beschäftige
ich mich schon seit längerer Zeit mit dem Leitprodukt, der Hirschbirne, und vor allem mit dieser
Holzart. Nun hatte ich die Idee, das Logo des Naturparkes Pöllauer Tal mit dem Leitprodukt zu verbinden und in die Tat umzusetzen.

Kurze Erklärung zum Logo:


Der untere geschwungene Bogen symbolisiert das Pöllauer Tal. Das abstrahierte Bauwerk im linken
Teil stellt die Basilika von Pöllau dar. Im rechten Teil findet der Pöllauberg seine symbolhafte
Abbildung. Das Zentrum habe ich durch eine Hirschbirne belegt. Für das Logo und für das
Leitprodukt, welches mit dem EU-Herkunftsschutz „g.U.“ (geschützter Ursprung) ausgezeichnet ist,
gab es viele kreative Köpfe in unserem Tal.

 

 

Zum Ergebnis:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Maße: Grundplatte 25 x 20 cm, gesamt 30 x 20 x 28 cm, alles Hirschbirne, was sonst?

Grüße aus dem Tal der Hirschbirne

Rainer

P.S.: Das Schicksal der ersten gedrechselten Hirschbirne wurde also – wie angekündigt – besiegelt.