Unchain the tree

Wer kennt ihn nicht, den emporrankenden Efeu. Er wächst an lebenden oder toten Bäumen, an Felsen, Mauern, Ruinen oder an Gebäudefassaden. Ich habe vor einem Jahr einen Baum von der massiven Umklammerung gerettet. In Bodennähe hatte der Efeu einen Durchmesser von ca. 11 cm und er verschlang  den Baum direkt. Nach der Befreiung habe ich mir ein paar Stücke aufgehoben, schon erstaunlich diese Stärke.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im oberen Teil ist dieses Gewächs  schon dünner geworden, hatte den Baum aber fest im Griff. Aus diesem Teil entstand dann diese Kreation: „SCHLANK und VERSCHLUNGEN“.

Der Sockel ist aus Hirschbirne, die immer noch 5cm starken Äste sind Efeu.

Maße: 22 x 14 x 112 cm.

 

Aus dem Stammteil habe ich eine Vase angefertigt. Das hat sich hervorragend angeboten und Efeu in dieser Stärke ist mir bis dato noch nicht untergekommen. Mir hat es riesigen Spaß gemacht.

 

 

Maße: ca. 8 x 8 x 27cm

LG Rainer