Manchmal braucht´s Geduld!

Schaut wirklich schlicht aus,  hat  aber immens Zeit und Geduld gebraucht und mich immer wieder neu gefordert, da ich meine Ideen über den fertigen Zustand nicht und nicht priorisieren konnte – oder vorerst auch nicht wollte.

Jetzt hab ich´s aber und mir gefällt es, vor allem deshalb, weil ich meine Freude an der Malerei mit der gleichermaßen vorhandenen  Freude am Werkstoff Holz  verbunden habe.

Verwendete Materialien:  Acryl, Strukturpasten, Mooreiche, Ahorn, Fichte, Bild wurde in einem Schattfugenrahmen (Selbstbau) montiert.

Format: 95×95

95x95

 

Frohe Ostern wünscht Euch

Rainer aus dem Pöllauer-Tal

Advertisements