Heimische Hölzer – was sonst?

Zur Zeit kann ich es nicht lassen, daher habe ich mich wieder einmal der Hirschbirne gewidmet. Die schmale, hohe Skulptur wurde mit einer neuen Holzart, nämlich der Zirbe, bereichert.

Könnte „Zirbenträne“ heißen, ist aber keinesfalls zwingend.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Maße: 13 x 13 x 62 cm

Die zweite Skulptur lässt Varianten zu, mit oder ohne Kugel – alles Birne, könnte man „Durchbruch“ nennen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Maße:12 x 14 x 42

Na dann bis zum nächsten Mal

schöne Grüße aus dem Pöllauer Tal

Advertisements