Exponate aus letzter Zeit

In den vergangenen Wochen war ich mit Neu- und Umgestaltung beschäftigt. Darüber hinaus habe ich seit langem wieder einmal zum Pinsel gegriffen und versucht, die unruhigen und fast schon unberechenbaren Pandemiemonate festzuhalten.

Hier die Ergebnisse:

Neue Kreation aus dunkler und heller Nuss mit einem zentralen Siebeneck;

21x10x31cm

 

Die „Umschlungenen“ aus einer Kombination von Kirsche, Apfel und Nuss:

30x16x70cm

 

Trilogie der turbulenten Zeiten:

160×80

Diese Darstellung hat schon einen Touch von Undiszipliniertheit, was im Zusammenhang mit Corona zulässig erscheint.

Mit herzlichen Grüßen aus dem Tal der Hirschbirne

Rainer

 

Werbung