Entspannung

So richtig schön entspannt habe ich mich ein paar Holzstücken aus meinem Fundus genähert. Es fiel nicht besonders schwer, noch Teile von Mooreiche und Hirschbirne zu finden. Ohne wirklich große Veränderungen an den Teilen vorzunehmen, habe ich die einzelnen Stücke sehr naturbelassen gestaltet und mit kleinen Aufhellungen versehen.
Das erste Stück ist eine Mooreiche auf Nusssockel und einem dazu passenden Talkumstein aus unserer Gegend.

Maße: 23x18x55cm

Das zweite Stück ist wohl nicht näher zu erläutern, sollte an der dargestellten „Frucht“ erkennbar sein.

Maße: 11x10x34

Das dritte Stück ist Mooreiche pur.

Maße: 10x8x34cm

 

Nun zum letzten kuriosen Stück: Ich habe so eine Figur aus Bronze gesehen und dachte mir einfach, das ist aus Holz auch möglich. Diese sich an eine schwebende Wand anlehnende Figur kommt trotz der Schieflage nicht zu Sturz, eigenartig.

Alles aus Birne, auch der Sockel, in dem kein zusätzliches Gewicht versteckt ist. Figur und „Wand“ aus einem Stück, zuletzt alles mit etwas Farbe versehen.

Maße: 12x5x21cm

 

Herzliche Grüße aus dem Naturpark

Pöllauer Tal

Rainer