Talkum und Holz

Ich habe Materialien aus meiner Heimat in einem Werkstück verbunden, wobei bei der  Bearbeitung des Talks Vorsicht geboten ist. (Weichheit und Steineinschlüsse) Talkum Wo kommt dieses Material her? Der  Rabenwaldkogel ist ein Teil… Weiterlesen

Die Freiheit

Dem Grundgedanken zur Gestaltung dieser Skulptur liegt das Lied „Die Freiheit“ von Georg Danzer zu Grunde. Nun wollte ich aber keinen Käfig aus Mooreiche und Edelstahl bauen, in welchem dann im Inneren „NICHTS“… Weiterlesen

Reminiszenz

Wenn Kameraden aus meinem beruflichen Umfeld in den Jahren 1993 bis 2003 diese Skulptur sehen, müssten Erinnerungen wach werden. Ich habe die damalige symbolträchtige Darstellung einer Idee mit einem meiner Lieblingsmaterialien und leichten… Weiterlesen

Feuerstein in Mooreiche und mehr!

Diesmal habe ich einen Quarz ( als Kind haben wir damit trockenes Stroh zum Brennen gebracht) mit einem Stück Mooreiche verbunden und noch andere Skulpturen geschaffen. Der Weg bis zum Finalisieren solcher Werkstücke… Weiterlesen

Alte Reben neu gestaltet!

Für meinen Weinkeller, aber  vielleicht auch für einen Weinhof oder Buschenschenke in unserem schönen Naturpark.

Mooreiche – und weiter geht´s

Einmal gespalten und einmal sehr zart kombiniert mit einer weichen Holzart.   Es grüßt wieder der Naturpark Pöllauer Tal.                    

Mooreiche – da capo

Es ist ja nicht so, dass mir nichts Neues einfällt, aber wie schon einmal erwähnt fasziniert mich dieses Material enorm und ich finde in den alten Resten der Mooreiche immer wieder Holzstücke, die… Weiterlesen

Edelstahl und Mooreiche

Hier treffen sich zwei Materialien, welche von ihrer Entstehungsgeschichte weit auseinanderliegen und doch in dieser Skulptur vereint wurden. Auf der einen Seite die von mir so ins Herz geschlossene Mooreiche und auf der… Weiterlesen

Mooreiche – Folgeversuche

Die Mooreiche hat es mir zur Zeit angetan. Wieder habe ich bei den alten Resten ein paar bearbeitungswürdige Stücke gefunden,  ich ging daran, diese zu bearbeiten. Ich habe die drei entstandenen Stücke weder… Weiterlesen

1000 Jahre und schon Löcher!

Anfang der 90er Jahre durch Bernd aus Schlamm und Wasser geborgen, habe ich nun mit den Resten der Mooreiche meine Freude. Ich versuche  ganz einfach mit diesem feinfaserigen, fast schwarzen  und  harten Holz… Weiterlesen